Vor dem Fotoshooting

Wie viel früher sollte ich buchen?

Ich versuche natürlich immer allen Terminwünschen nachzukommen und manchmal sind auch spontane Fotoshootings möglich. Um auf der sicheren Seite zu sein, solltest du aber ca. 4 Wochen vorher anfragen, dann finden wir sicherlich einen freien Tag. Hast du nur am Wochenende Zeit, sind 8 Wochen vorher sinnvoll. Gerade im Sommer sind viele Wochenendtermine schon durch Hochzeiten belegt, besonders da lohnt es sich früh an zu sein.

Wo und wann findet das Shooting statt?

In der Regel schaue ich kurzfristig wo es am schönsten aussieht und wir suchen die Location in den Tagen vor dem Fotoshooting gemeinsam aus. Dabei achte ich auch darauf, wann das Licht am besten fällt. Dadurch finden die Fotoshootings in der Regel ca. eine Stunde vor Sonnenuntergang statt. Natürlich kannst du aber auch eigene Locationvorschläge machen.

Was ziehe ich am besten an?

Natürlich ist es die Hauptsache, dass du dich wohl und nicht verkleidet fühlst.
Trotzdem habe ich einige Tipps durch die deine Bilder harmonisch wirken und die meinen Fotografie- und Bearbeitungsstil unterstreichen.
Vorteilhaft sind aufeinander abgestimmte und natürliche Farben. Außerdem bringt es zusätzlich Leben in die Bilder, wenn du Kleidungsstücke "in Bewegung" wählst, also zum Beispiel ein weites Kleid, einen langen Schal oder ein Oberteil mit Schmetterlingsärmeln. Besonders in den kühleren Jahreszeiten bietet es sich an, auf den Lagenlook zu setzen. Auffällige und grelle Farben und Muster eignen sich oft weniger gut, denn sie wirken schnell unruhig und schließlich sollst ja auch du auf den Bildern im Vordergrund stehen und nicht deine Kleidung.
Hier findest du - nach Art des Shootings unterteilt - Inspirationen für passende Outfits:
https://pin.it/60QM0fC
Gerne kannst du mir auch Bilder von verschiedenen Outfits schicken und wir suchen gemeinsam aus.
Natürlich ist es auch möglich während des Fotoshootings das Outfit zu wechseln.

Wie kann ich bezahlen?

Entweder bar beim Shooting oder im Anschluss per Überweisung.

Während dem Fotoshooting

Was machen wir bei schlechtem Wetter?

Ich behalte immer den Wetterbericht im Auge und sollte es nach Regen aussehen, sprechen wir vorher nochmal miteinander. Dann kannst du selbst entscheiden, ob wir lieber einen anderen Termin suchen, oder uns doch trauen. Denn ich liebe zwar Sonnenuntergänge zum Fotografieren, aber auch bei Schnee und Regen können tolle Bilder entstehen. Gerne kannst du deine Gummistiefel anziehen, ich bringe schöne Schirme mit und auf geht's!
Bei Fotoshootings die sich schlecht verschieben lassen, wie Babybauchshootings, mache ich gerne direkt zwei Termine, damit wir ohne erneute Terminsuche ausweichen können. Ob das Sprichwort "Die Kunst zu Leben besteht darin, zu lernen, im Regen zu tanzen, anstatt auf die Sonne zu warten." also für dein Fotoshooting gilt, liegt ganz bei dir.

Gibst du Anweisungen beim Shooting?

Ja und nein. Ich liebe echte Emotionen auf meinen Bildern, daher gebe ich keine strikten Posinganweisungen und lasse dich nicht durchweg in die Kamera lächeln. Aber natürlich lasse ich dich auch nicht verloren in der Gegend stehen. Denn meistens weiß man ja doch nicht genau, was man machen soll, was gut aussieht und wie man sich vorteilhaft präsentiert. Daher gebe ich je nach Bedarf Hilfestellung, führe dich durch dein Shooting und versuche gleichzeitig die Posen so spontan und locker wie möglich zu gestalten.

Nach dem Fotoshooting

Wann bekomme ich die Bilder?

Ich versuche die Bilder so schnell wie möglich fertig zu machen. Jedoch möchte ich auf keinen Fall mit Eile bearbeite, denn gut Ding braucht Weile. Je nachdem wie viele Aufträge ich habe, dauert es in der Regel 3 Tage bis 3 Wochen bis du deine Bilder bekommst. Bitte hab Verständnis, falls es doch einmal länger dauern sollte. Du kannst dafür gewiss sein, dass jedes Bild so viel Aufmerksamkeit bekommt wie es braucht und verdient.

Wie werden die Bilder bearbeitet?

Jedes Bild wird zunächst bezüglich Helligkeit, Kontrast und Farbgebung in Lightroom optimiert. Sollte es nötig sein, zum Beispiel durch störende Objekte im Hintergrund, folgt anschließend die Bearbeitung in Photoshop. Ich entferne gerne kleine Hautunreinheiten, führe jedoch keine ausführliche Beautyretusche durch. Du kannst dir in meinen Galerien einen Eindruck von den fertigen Ergebnissen verschaffen.

Veröffentlichst du unsere Bilder?

Ich freue mich sehr, wenn ich eure Bilder veröffentlichen darf, da ich so die Möglichkeit habe meine Arbeit zu präsentieren. Dies ist allerdings euch überlassen. Eine Veröffentlichung erfolgt nur nach vorheriger Rücksprache.

Hast du noch Fragen?